KFZ-Gutachter in München – Sachverständiger für Unfallgutachten

KFZ Gutachter München - Sachverständiger für Unfallgutachten

Für zahlreiche Fälle können KFZ-Gutachter (auch KFZ-Sachverständige genannt) hinzugezogen werden. Zahlreiche Autounfälle sowie Unfälle mit anderen Fahrzeugtypen führen oft zu Rechtsstreitigkeiten. Auch bei „normalen“ Unfällen lohnt sich ein guter KFZ-Gutachter definitv! Denn Versicherungen wollen nur den minimalen Aufwand zahlen. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem KFZ-Gutachter aus München gemacht, der mir sehr viel Geld durch einen genauen Blick gebracht hat, den viele von Versicherungen beauftragte Gutachter nicht haben.

KFZ-Gutachter in München

KFZ Gutachter München

Ich hatte einen klassischen Auffahrunfall. An der Ampel reichte auf nasser Fahrbahn der Bremsweg des nachfolgenden Autos nicht. Meine Stoßstange sowie ein Rücklicht waren in der Folge des Unfalls beschädigt. Die Schuldfrage war eindeutig geklärt und ich hätte den Fall einfach bei der Versicherung melden können. Diese hätte dann die Reparatur-Rechnung bezahlt.

Ich entschied mich aber dazu einen KFZ-Gutachter in München zu suchen. Ich kontaktierte also Bavaria Gutachten und traf mich wenig später mit Herrn Martin Krause bei seiner Partner-Werkstatt. Dort untersuchte er die Beschädigungen.

Neben seinem KFZ-Gutachten stellte Herr Krause einen weiteren Unfall fest, den der Vorbesitzer beim Verkauf an mich verschwiegen hatte. Ich habe das Fahrzeug im Glauben gekauft, dass es unfallfrei sei. Das stimmte allerdings nicht. Der Schaden, den der Vorbesitzer verursacht und notdürftig repariert hatte, betrug laut einem zweiten KFZ-Gutachtens von Herrn Krause mehrere tausend Euro.

Der neuere Unfallschaden wurde durch das KFZ-Gutachten reibungslos bearbeitet und ich hatte wenig später das Geld von der Versicherung des Unfallverursachers auf dem Konto.

Der Vorschaden wurde mit dem Vorbesitzer geklärt, so dass ich dadurch eine weitere Schadensregulierung in Höhe von mehreren tausend Euro erhielt. Ein „standard“-Gutachter hätte den Vorschaden wahrscheinlich nicht mal bemerkt, deswegen bin ich Bavaria-Gutachten sehr dankbar und habe die Dienste von Herrn Krause seitdem viele weitere Male in Anspruch genommen.

Ich kann also mit besten Gewissen die Dienste von Bavaria-Gutachten und Herrn Krause empfehlen, der mit seiner sympathischen und kompetenten Art überragende Arbeit leistet!

Und das beste: Ein KFZ-Gutachter kostet Sie keinen Cent, wenn der Unfallgegner schuld ist!

Wenn Sie einen KFZ-Gutachter in München brauchen, sollten Sie Bavaria-Gutachten kontaktieren!

HIER GEHTS ZUR WEBSEITE VON BAVARIA-GUTACHTEN.DE

Weitere Leistungen von KFZ-Gutachtern in München (Bayern)

KFZ GutachterBeim Kauf eines Gebrauchtwagens hat er mich mit Rat und Tat unterstützt. Wir sind zusammen zu einem Autohändler gefahren, bei dem Herr Krause zu nächst das Auto in Augenschein genommen hat. Anschließend führte er Preisverhandlungen und sparte mir dadurch bares Geld.

Bei einem weiteren Unfall wurde mir ein KFZ-Gutachter des Unfallverursachers von einer großen deutschen Auto-Inspektions-Gesellschaft gestellt. Dieser „vergaß“ bei seiner Untersuchung allerdings mehrere Schäden in das Gutachten aufzunehmen.

Ich kontaktierte Bavaria-Gutachten und vereinbarte einen zweiten Termin mit dem Dekra-Gutachter in der Werkstatt.

Herr Krause wies den „Sachverständigen“ auf vergessene Mängel hin, die dieser peinlichberührt in sein KFZ-Gutachten integrierte und so die Schadenssumme um fast 100% erhöhte!

Wann brauche ich einen KFZ-Gutachter?

Die Beratung durch einen unabhängigen KFZ-Gutachter kann aufschlussreiche Informationen liefern. Ein KFZ-Gutachter hilft in den Bereichen wie Kollisionsrekonstruktion, Strafverfolgung, klinische Psychologie, Biomechanik, Transportsicherheit, Maschinenbau, Verletzungsursache, Verkehrstechnik, Nutzfahrzeuge, Polizeiverwaltung, Kriminologie, Motorradsicherheit, berufliche Rehabilitation und andere damit zusammenhängende Fragen betreffen, von denen jeder im Mittelpunkt einer möglichen Klage im Zusammenhang mit einem Autounfall stehen kann.

Unfallgutachten MünchenWie so oft bei Rechtsstreitigkeiten, die eine Art Unfall mit sich bringen, werden KFZ-Sachverständige oft aufgefordert, ein Gutachten auf der Grundlage der Ergebnisse einer Unfalluntersuchung und -rekonstruktion vorzulegen, um die Ursache des betreffenden Vorfalls zu bestimmen. Sei es ein mechanischer Defekt, eine Fehlfunktion der Straßenbeleuchtung, menschliche Faktoren oder ein anderes Thema.

Bei einer Fehleranalyse können Defekte an Bremsen, Sicherheitsgurten oder Airbagauslösung entdeckt werden, die im Falle eines Autounfalls von großer Bedeutung wären.

Computerkollisionssimulationen können auch bei der Rekonstruktion von Autounfällen eingesetzt werden.

KFZ-Gutachter können auch gebeten werden, sich zu den Ampeln und der Straßengestaltung am Unfallort zu äußern, da solche Fragen ein wichtiger Faktor für die Wirksamkeit der Verkehrssicherheit sind.